Das Kressesieb

Das Kressesieb ist perfekt für die Aufzucht von Kresse geeignet. Es ist preisgünstig und macht sowohl geschmacklich, als auch vom Aussehen viel her. Wer das Kressesieb online kauft, der bekommt die entsprechenden Samen nicht selten gleich mit dazu, um sofort mit der Aussaat beginnen zu können.
Kresse - hier ohne Kressesieb gezogen.
Kresse - hier ohne Kressesieb gezogen.

Wie funktioniert ein Kressesieb?

Zunächst einmal ist der Name Kressesieb irreführend. Denn es können alle schleimbildenden Saaten angebaut werden. Dazu zählen auch die Senfsaat, Leinsamen und Rucola. Für gewöhnlich besteht der Aufbau des Kressesiebs aus einer Keramikschale, in welche ein Edelstahlsieb eingesetzt wurde. Das Sieb gibt den Samen ein wenig Platz um ihre Wurzeln auch nach unten auszubilden.
Für gewöhnlich wird die Aussaat mit Wasser auf das Kressesieb gegeben und darauf gleichmäßig verteilt. Jetzt muss das Saatgut nur noch zweimal täglich gespült werden. In einem Zeitrahmen von etwa sieben bis zehn Tagen können Sie die gekeimten Saaten ernten und verspeisen.

Kressesiebe im Vergleich!

Anschließend werden zwei Behälter vorgestellt, die zur Aufzucht von Kresse und anderen Keimsaaten geeignet sind.

Kresseigel von Römertopf

Die Firma Römertopf bietet mit ihrem Kresseigel ein Modell zur Anzucht von Kresse und verpackt dieses in ein ansprechendes Äußeres in Form eines Igels. Die Stacheln sollen die gezogenen Samen sein. Die Auslieferung erfolgt inklusive Kressesamen und Gebrauchsanweisung. Der Behälter wurde aus naturreinem Ton gefertigt. Er ist für die Spülmaschine geeignet und hat Ausmaße von 24 x 14 cm.

Diewald Eschenfelder Kresse-Sieb

Ein klassisches Kresse-Sieb aus Keramik wird von der Firma Eschenfelder geboten. Die Schale ist vollständig glasiert und wasserdicht. Es wird ein Edelstahlsieb eingefasst, welcher mit seinem Stahlring auf der Schale aufsitzt. Die Bestandteile sind leicht zu pflegen und können in die Spülmaschine gegeben werden. Die Wurzeln haben Platz sich zu entwickeln. Hergestellt wurde das Kresse-Sieb in Deutschland.

Meistgelesene Beiträge:

Foto

Über mich:

Den sprichwörtlichen "Keim" meiner Begeisterung für Samen, Sprossen und Keimlinge erweckte einst ein Keimgerät. Daher entstand mit meiner Seite keimgeraet.com ein erster Ratgeber zum Thema.
Den gesunden Vitamin- und Geschmacksbomben fühle ich mich bis heute verpflichtet, und im Laufe der Zeit verfasste ich weitere Artikel. Ihnen, liebe Leser, möchte ich damit die Angst vor der Aufzucht eigener Sprossen und Keime nehmen, und obendrein ein wunderschönes Hobby näher bringen!

Keimgeräte im Überblick: